BHSB. besser betreut.

News

Irrtum Nr. 5: Sobald die Betreuerin da ist, müssen die Angehörigen nichts mehr tun

Sicher? Sicher nicht. Eine Betreuerin aus der so genannten 24-Stunden-Betreuung arbeitet keinesfalls rund um die ...

weiterlesen

Irrtum Nr. 4: Vermittlungsagenturen sind dubios – und ziehen alle über den Tisch

Sicher? Sicher nicht. Anders als bei Schwarzarbeitern werden zwischen Betreuern, Familien und Agenturen ...

weiterlesen

Irrtum Nr. 3: Osteeuropäische BetreuerInnen werden mit ihren Problemen einfach alleingelassen

Sicher? Sicher nicht. Tatsächlich ist es für alle – die Familien, die Betreuer – eine Win-Win-Situation, wenn eine ...

weiterlesen

Irrtum Nr. 2: Betreuungsagenturen wollen nur das große Geld machen – auf Kosten der Betreuer und Familien!

Sicher? Sicher nicht. Tatsächlich haben seriös arbeitende Vermittlungsagenturen – wie die im BHSB versammelten – in ...

weiterlesen

Irrtum Nr. 1: Professionelle BetreuerInnen aus Osteuropa sind restlos unterbezahlt. Das ist moderne Sklaverei!

Sicher? Sicher nicht. Es sei denn, Sie finden, dass der Lohn einer examinierten Altenpflegerin aus Deutschland ...

weiterlesen
< 1 2 3 4